NICOLAY –
EIN UNTERNEHMEN DER GPE GROUP

Die GPE Group steht für Great Performance Engineering und NICOLAY trägt maßgeblich dazu bei. Wie kaum ein zweites Unternehmen verstehen wir uns darauf, Anschlusstechnologien für nichtinvasive Patientenanwendungen im Monitoring und in der Diagnostik zu entwickeln, zu fertigen und zu liefern – in herausragender Qualität, von hoher Lebensdauer und zu geringen Produktzykluskosten. Die besten Voraussetzungen für Ihre OEM-Lösungen. Denn natürlich ist jede unserer Lösung individuell adaptierbar – für Ihr Gerät, auf Ihre Anforderung.
Sie suchen die beste Verbindung für Ihre OEM-Lösung?
Treten Sie mit uns in Kontakt.

Positionierung
Innovations- und Technologieführer

In unserer über 50-jährigen Unternehmensgeschichte haben wir uns konsequent von einer Kunststoffspritzerei zu einem medizintechnischen Experten entwickelt, der im Bereich nichtinvasiver Patientenanwendungen eine unvergleichliche Fertigungsexpertise vorweisen kann. Eine hervorragende Entwicklung, modernste Fertigungsmethoden und ein offenes Ohr für die Anforderungen unserer Kunden sind die Voraussetzungen für den Erfolg von NICOLAY. Systemlieferant für Medizintechnik im Bereich Kabel, Stecker und Sensoren für nichtinvasive Patientenanwendungen im Monitoring und in der Diagnostik – das ist NICOLAY.

Geschichte
Vom Familienunternehmen zum Teamplayer

2020 Zusammenschluss
Die NICOLAY-Gruppe wird Teil der GPE Group.

2015 Internationalisierung
NICOLAY treibt das internationale Geschäft voran. Rund 40 % des Umsatzes wird auf den globalen Märkten erzielt.

2008 Tochterunternehmen II
Gründung der NICOLAY Romania S.R.L im rumänischen Targu Mures.

2008 Umsatzentwicklung
NICOLAY erwirtschaftet mit 310 Mitarbeiter rund 32,1 Mio Euro Umsatz.

2008 Auszeichnung
NICOLAY erhält den „Philips Supplier Award: Growth Contribution“

2006 Qualitätssicherung III
Umweltzertifikat ISO 14001

2001 Qualitätssicherung II
Zertifizierung nach EN ISO 13485

1997 Qualitätssicherung I
Zertifizierung nach EN 46001 (Qualitätssicherungssysteme Medizinprodukte)

1992 Tochterunternehmen I
Speziell für die Fertigung medizintechnischer Kabel wird die SENSOCAB Kabelproduktion GmbH gegründet. Auch sie ist heute Teil der GPE Group.

1984 Wachstum
NICOLAY erzielt mit inzwischen 50 Mitarbeitern ca. 5 Mio. Euro Umsatz.

1974 Fokussierung
Das Nagolder Werk spaltet sich von der Waiblinger Spritzgießerei ab und spezialisiert sich auf medizintechnische Kabel, Sensoren und Steckverbinder für nichtinvasive Patientenanwendungen.

1972 Erweiterung
Im nahegelegenen Nagold wird eine weitere Produktionsstätte gegründet – es ist der heutige NICOLAY-Firmensitz.

1964 Gründung
Die Brüder Nicolay gehen in Waiblingen mit einer Kunststoffspritzerei an den Start. Das junge Unternehmen beschäftigt 12 Mitarbeiter.

Referenzen
Lauter erfolgreiche Verbindungen

Standorte
Erste Adressen für Kabel, Stecker und Sensoren

NICOLAY Deutschland
Entwicklung, Produktion und Vertrieb
NICOLAY GmbH

Graf-Zeppelin-Str. 21
72202 Nagold (Wolfsberg)
Deutschland

Telefon: +49 (0) 74 52 / 8 23 – 0
Telefax: +49 (0) 74 52 / 8 23 – 150

Geschäftsführer:
Steven Anderson, Oliver Muz

info@nicolay.de
www.nicolay.de

NICOLAY Rumänien
Produktion
NICOLAY Romania S.R.L.

Strada Insulei, Nr: 1
540337 TARGU MURES
Rumänien

Telefon: +49 (0) 74 52 / 8 23 – 0
Telefax: +49 (0) 74 52 / 8 23 – 150

Geschäftsführer:
Steven Anderson, Oliver Muz

info@nicolay.de
www.nicolay.de