SpO2-Sensor von NICOLAY für die Messung der Blutsauerstoffsättigung
SpO2-Sensor von NICOLAY für die Messung der Blutsauerstoffsättigung

DER NICOLAY-SPO2-SENSOR MACHT ALLES ETWAS LEICHTER

Für Sie haben wir ihn leicht gemacht: sei es sein geringes Eigengewicht, sei es seine einfache Handhabung. So ist ein NICOLAY-SpO2-Sensor dank One-Size-fits-all leicht am Finger zu applizieren und mittels Tauchdesinfektion leicht zu reinigen. Er bietet mit seiner optimalen, gut belüfteten Fingerpassform und seinem symmetrischen Design eine hohe Patientensicherheit, ein geringes Artefaktrisiko sowie einen überaus hohen Anwenderkomfort. Zuverlässige Informationen garantiert.

So leicht hätten Sie es auch gern?
Treten Sie mit uns in Kontakt

NICOLAY-SpO2-Sensor
Sehr robust und lange haltbar

Unsere Sensoren zur Messung der Sauerstoffsättigung im Blut sind vollständig aus Silikon und verfügen über vollgekapselte optoelektronische Bauelemente und Kabelkanäle. Die Sensorwandungen sind überaus dünn, flexibel und reißfest. Das Design des Pulsoximeter-Sensoranschlusses erfolgt nach Kundenwunsch. Dank all dieser Merkmale überzeugen unsere Produkte durch ihre außergewöhnliche Robustheit – und folglich durch ihre geringen Lebenszykluskosten. Freuen Sie sich auf eine lange Nutzung.
Ihr Kundennutzen
  • Sie erhalten eine komplette Lösung von Patient zu Gerät aus einer Hand
  • Sie profitieren von geringen Werkzeugkosten durch Standardmodule
  • Sie bekommen für Ihre spezielle Applikation und zum Schutz Ihres Ersatzteilgeschäfts eine individuelle Ausführung durch
    o
    die Kalibrierung – die Auswahl der optischen Bauteile bestimmen Sie selbst
    o
    die individuelle Anpassung und Adaptierung des Gerätesteckers
    o
    das exklusive Labeling und die individuelle Farbgebung

NICOLAY-Finger-/Ohrpulssensor
Für Kardioanwendungen

Extrem dünne, flexible Leitungen, ein individueller Anschluss an das Gerät – für die kombinierte Pulsabnahme an Finger und Ohr bringt unser NICOLAY-Finger-/Ohrpulssensor mehr Flexibilität in Kardioanwendungen.
Immer wieder werden wir gefragt: Was heißt Spo2 oder auch SpO2? Oder auch: Was bedeutet SpO2 überhaupt? O2 steht natürlich für Sauerstoff. „Sp“ steht für die partielle Sauerstoffsättigung im Blut. Es geht also um Fragen wie diese: Wie hoch ist die Sauerstoffsättigung des Blutes? Wie hoch soll die Blutsauerstoffsättigung sein? Wie niedrig darf sie sein? Welcher SpO2-Wert ist angemessen für Neugeborene, für Kinder und für Erwachsene? Ermittelt wird der Wert mittels Pulsoxymetrie, die als nichtinvasives Standardmonitoring von Patienten im Rettungsdienst, auf Intensivstationen oder in der Anästhesie zum Einsatz kommt. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist zum Beispiel auch die Schlafmedizin. Hier dient die Bestimmung der Sauerstoffsättigung des Blutes zur Diagnose, ob Erwachsene an Schlafapnoe leiden und wie sich dieses gesundheitliche Problem auf den Sauerstoff im Blut auswirkt.

Silikon und Sensorik
Darauf verstehen wir uns

Den ersten SpO2-Sensor hat NICOLAY bereits 1988 in Zusammenarbeit mit HP entwickelt. Mit unserem Know-how und unserer Fertigungsexpertise unterstützen wir Sie gerne bei der Entwicklung Ihrer Pulsoxymetrielösung. Wann immer es um die Bestimmung von Sauerstoff im Blut geht – treten Sie mit uns in Kontakt.